Alois Rainer
Für Sie in den Bundestag

Neues Mitglied im Eisenbahninfrastrukturbeirat


Nach über einem Jahr im Amt des verkehrspolitischen Sprechers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde ich nun in den Eisenbahninfrastrukturbeirat gewählt. Ich freue mich auf weitere Möglichkeiten zur Mitwirkung der Verbesserung des Schienenverkehrs.

 

Berlin, den 19.02.2021 : Als Gremium der Bundesnetzagentur berät der Eisenbahninfrastrukturbeirat einmal im Quartal die Schwerpunkte der oberen Bundesbehörde für die Eisenbahninfrastruktur der Bundesrepublik. Dabei unterbreiten die Mitglieder des Beirates der Bundesnetzagentur auch Vorschläge und können sich wiederum Auskunft zum fairen Wettbewerb auf der Schiene einholen. Die regulierende Aufgabe ist dabei, zu kontrollieren, wie die Eisenbahnverkehrsunternehmen das Schienennetz am effizientesten nutzen können. Weiter prüft der Eisenbahninfrastrukturbeirat auch die Verbesserung für ein marktangemessenes Trassenpreissystems.

Ich freue mich, dass ich durch die Mitgliedschaft im Eisenbahninfrastrukturbeirat an der Diskussion für bessere  Nutzungskapazitäten des Schienennetzes mitwirken kann.

 

Der Eisenbahninfrastrukturbeirat besteht aus neun Mitgliedern des Bundestages und neun Vertreterinnen und Vertretern des Bundesrates.