Alois Rainer
Für Sie in den Bundestag

700.000 Euro Förderung für Kirchsanierung in Kirchaitnach


Für die Sanierung der Kirche St. Magdalena in Kirchaitnach konnte ich Fördermittel des Bundes in Höhe von 700.000 Euro erwirken. Von insgesamt 2,1 Millionen Sanierungskosten trägt der Bund somit gut ein Drittel der Kosten. Ein großer Dank gilt auch Herrn Eickhoff, Herrn Klimmer und Herrn Piller für die gute Zusammenarbeit.

 

700.000 Euro Förderung für Kirchsanierung in Kirchaitnach

 

Alois Rainer sichert finanziellen Zuschuss für Sanierung der Kirche St. Magdalena

Zur Zusage der Bundesfördermittel in Höhe von 700.000 Euro im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms der Bundesregierung für die Sanierung der Kirche im Ortsteil Kirchaitnach der Gemeinde Kollnburg äußert sich der heimische Bundestagsabgeordnete Alois Rainer wie folgt:

„Ich freue mich sehr, dass meine Bemühungen dazu geführt haben, dass der Bund einen erheblichen Teil der Sanierungsarbeiten der Pfarrkirche finanziell unterstützt. Mein Dank gilt den beiden Initiatoren Andreas Eickhoff und Josef Klimmer, die mich auf die Notwendigkeit der Förderung des Sanierungsprojektes hingewiesen haben. Die Zusammenarbeit mit der Kirchenverwaltung, speziell mit dem Kirchenpfleger Herrn Piller, verlief sehr gut, sodass dieses Projekt schnell vorangebracht werden konnte.“

Die Kirche St. Magdalena wurde 1885 in neuromanischem Stil nach den Plänen des königlichen Bauamtmanns Anton Völkl errichtet. Wer die Kirche kennt, weiß, dass fast der gesamte historische Ausstattungsbestand der Kirche erhalten geblieben ist. Die Pfarrkirche ist nicht nur aus kultur-historischer Sicht von höchster Bedeutung, sondern wird auch mit viel Tradition in der Gemeinde verbunden. Ebenso dient die Erhaltung der Kirche der vielfältigen Kulturlandschaft in Deutschland.

Insgesamt belaufen sich die Gesamtausgaben auf ca. 2,1 Millionen Euro. Gut ein Drittel wird davon aus Bundesmitteln finanziert. Neben dem Eigenanteil wird das Projekt weiter von der Diözese Regensburg sowie von Landesmitteln unterstützt.

 

Bild von links nach rechts: Alois Rainer, Pater Joseph Puthussery, Andreas Eickhoff, Josef Klimmer, Herbert Preuß, sowie die Kirchenverwaltungsmitglieder)

 

Seite drucken
Zurück